Der Jazzkeller bis Jahresende!

Programm-Highlight

16. November 2018, 20:00 Uhr

Frank Muschalle Trio & Special Guest

Als Highlight ist bei diesem Konzert Stephan Holstein dabei, einer der gefragtesten Saxophonisten und Klarinettisten in Europa. Für diese erstklassige Besetzung ist der Flügel ein muss!
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
Eintritt 15,50 €
Blues & Boogie Woogie, rollende Bässe, ein tirillierender Diskant und ein pulsierender Rhyhtmus, mal knackig, mal sanft und immer swingend, dafür steht das FRANK MUSCHALLE TRIO mit Frank Muschalle (Piano), Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang) und Matthias Klüter (Kontrabass). Die drei sind seit über 25 Jahren auf Tournee und zählt heute weltweit zu den gefragtesten Besetzungen dieses Genres. Das Trio spielte über 2000 Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Bolivien, USA und Nordafrika.
13 CDs sind mittlerweile von Frank Muschalle erschienen. Auf der neuen Veröffentlichung ist das Trio mit Stars des Blues wie Hubert Sumlin, Carey Bell, Bob Stroger, Louisiana Red und Rusty Zinn zu hören. Diese CD erscheint jetzt Anfang November und das Trio wird die CD an diesem Abend selbstverständlich dabei haben !
Als besonderes Highlight ist bei diesem Konzert Stephan Holstein mit dabei, einer der gefragtesten Saxophonisten und Klarinettisten in Europa. Stephan Holstein spielt Konzerte und machte verschiedenste CD – Aufnahmen mit Pete York,Sandy Patton,Herb Geller,Frank Roberscheuten, Martin Breinschmid u.v.a.
Joe Kienemann vom Bayer. Rundfunk über Stephan Holstein : "Ein Hans Dampf in allen Klarinettengassen", zwischen Theater- und Filmmusik, Jazz und Klassik, einer der seelenvollsten Musiker die ich kenne." (Joe Kienemann, Bayer. Rundfunk)
 Das Zusammentreffen des Frank Muschalle Trios mit Stephan Holstein verspricht ein musikalisches Highlight zu werden !
 
None

17. November 2018, 20:00 Uhr

Whiskey, Guinness, Irish Folk: InCiders

Mit einer Reihe neuer Titel und vielen bekannten Irish Folk Standards wird der Jazzkeller für diesen Abend zum Irish Pub.
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt 10,50 €
Besetzung:
McKinley Black
Michael "Mitch" Steinberg
Lenn Kudrjawizki
None

23. November 2018, 20:00 Uhr

Habana Tradicional - Cuba Percussion

Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis, die Stars aus „Classic meets Cuba“ (Klazz Brothers) konnten mit Yaqueline Castellanos eine Legende des kubanischen Gesangs gewinnen.
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt 17,50 €
Traditionelle kubanische Musik, Buena Vista-Feeling, den Geschmack von Sonne und Salz der karibischen See auf der Zunge und das Pulsen der Musik aus den patinaüberzogenen Gebäuden Havannas im Ohr: das ist HABANA TRADICIONAL. Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis, die Stars aus „Classic meets Cuba“ konnten mit Yaqueline Castellanos eine Legende und DIE Grande Dame des kubanischen Gesangs gewinnen. Mit Cuba Percussion & Friends stellten sie ein Ensemble der Extraklasse in traditioneller Formation zusammen, um diese einzigartige Musik authentisch und unverfälscht auf die Bühne und nach Europa zu bringen – als kraftvolle Basis für Originale wie „Chan Chan“ und „Lagrimas Negras“. Eine Stimme, samtig wie Seide und stark wie ein Vulkan. Yaqueline Castellanos, die „Grand Dame del Sol“ stand mit den Musikern des Buena Vista Social Clubs auf der Bühne, startete eine internationale Karriere mit ihrem Nummer-1-Hit „Como me ha insultado“ in Amerika und wurde in ihrer kubanischen Heimat 1995 als „Artista más popular de Cuba“ (populärste Künstlerin Kubas) ausgezeichnet. Eine Reverenz an die legendäre Musiktradition Kubas: rhythmischer und melodischer Reichtum, emotionale Fülle und überbordende Lebensfreude – eine Reise auf die Zuckerinsel in der Karibik!
Besetzung:
Yaqueline Castellanos Ruiz – vocal
Israel Dominguez Pimienta – vocal, guitar three
Rolando Abreu – bass, vocal
Alexis Herrera Estevez – timbales, bongos, vocal
Elio Rodriguez Luis – congas, guiro, vocal
None

24. November 2018, 20:00 Uhr

Let's Dance - Let's Swing - Let's Party

Die zehn Musiker der Hot Swingers spielen die berühmten Songs der »Goldenen Zwanziger« und es darf getanzt werden!
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
10,50 €

Die Hot Swingers haben sich ganz dem Swing verschrieben und das mit Charme, Eleganz, zeitgemäßen Kostümen, vor allem aber mit Herz. »Zu unserer Musik muss man einfach Tanzen« – so Bandleader und Sängerin Susanne Bear. Eine Frau, ein Wort: einmal im Monat fliegt der große Ratsherrentisch raus, damit endlich Platz zum Tanzen ist! Also: Let’s Dance, Let’s Swing, Let’s Party!
None

30. November 2018, 20:00 Uhr

Boogiesoulmates - Santa's got the Blues

Kurz vor dem 1. Advend: Das Weihnachtsprogramm der Boogiesoulmates: gefühlvoll, lässig, rockig.
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt: 14,50 €
Die Boogiesoulmates muss man hören und man wird nicht mehr losgelassen: Die im Ratskeller mittlerweile bekannte Formation herausragender Musiker aus der deutschen Soul, Blues & Boogie Woogie-Szene präsentiert dem Köpenicker Publikum erstmalig ihr brandneues Weihnachtsprogramm „Santa's Got The Blues“. Von Boogie Woogie über Rhythm & Blues bis hin zu rockigen Tönen hat das Trio sein Spektrum an Musikstilen mit diesem Programm nochmals erweitert. Rocken Sie mit beim „Christmas Boogie“, lauschen Sie andächtig dem „Christmas Prayer“ und seien Sie gespannt, wenn der „Boogie Woogie Santa Claus“ kommt! Mit im Gepäck haben die Boogiesoulmates an diesem Abend natürlich die neue CD zum Programm. Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher musikalischer Weihnachtsabend!!!
Besetzung:
Alicia Emmi Berg - Gesang
Niels von der Leyen - Piano
Andreas Bock - Schlagzeug
Diskographie:
The Closer (2013)
Santa's Got The Blues (2015)
Webseite: www.the-boogiesoulmates.com
None

01. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Swing mit den  Savoy Satellites

Sie spielen unverfälscht und ungekünstelt den Swing der 30er und 40er Jahre, die Zeit als der Jazz noch Pop war.
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
Eintritt 12,50 €
Als steter Bestandteil der Berliner Swing-Szene wissen es die Savoy Satellites sowohl Musikliebhaber als auch Tänzer in ihren Bann zu ziehen und aus einem jeden Konzert ein mitreißendes Erlebnis werden zu lassen. Sie spielen unverfälscht und ungekünstelt den Swing der 30er und 40er Jahre, die Zeit als der Jazz noch Pop war. Bestehend aus einem Sänger, drei Bläsern und einer vierköpfigen Rhythmusgruppe lassen die Savoy Satellites den Sound von Benny Goodman, Duke Ellington, John Kirby und anderen Vorbildern wieder auferstehen. Alle Titel wurden mit viel Liebe zum Detail arrangiert und werden gleichermassen dargeboten. Mit ihrem Sound verwandeln die Savoy Satellites jeden Ort in einen Tanzsaal der Harlem Renaissance. Der Ratskeller wird der Nächste sein.
Die Band im einzelnen:
Martin Auer – tp
Fox – cl
Patrick Braun – ts
Rieko Okuda – p
Conor Cantrell – git
Heiko Grumpelt – b
Rainer Winch – dr
Siri Svegler – voc
None

07. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Tower Jazzband Berlin

Ausgehend vom englischen Traditional-Jazz-Stil der 50er Jahre ist die TOWER-JAZZBAND erfolgreich um ein eigenständiges Profil bemüht
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
Eintritt 7,50 €
Neben bekannten Jazz-Standards umfasst das umfangreiche Repertoire Spirituals, Blues, Musicalmelodien, Dixieland- und Swingstücke, selten gespielte Melodien des traditionellen Jazz und mehrere Eigenkompositionen. Einige Stücke modernerer Jazzstile bereichern das Programmangebot.
None

08. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Piano Schulze Boogie Band

Blues, Boogie Woogie, Ragtime, und Stride Piano, gespielt mit einem tiefen Bluesfeeling
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
10,50
Über 40 Jahre gelebter Blues und Boogie Woogie. Initialzündung der musikalischen Entwicklung von Piano Schulze
war der Boogie Woogie, eine Musik die den Anspruch hat gute Laune zu verbreiten, was auch weitgehend dem Naturell
des Künstlers entsprechen dürfte.
 
Die Band: Nach einer schöpferischen Pause meldet sich Piano Schulze im Ratskeller Köpenick mit einer neuen Band zurück.
Mit viel Liebe zum Detail und der Philosophie des Jazz folgend hat die Band Neues geschaffen und Altes überarbeitet.
Das Repertoire ist eine Kombination aus Blues, Boogie Woogie, und Ragtime, gespielt mit einem tiefen Bluesfeeling.
Besetzung:  Th. „Piano“ Schulze – p, voc
                        Michael Blochel – git, voc
                        Dirk Höseler – dr
                        Max Hartmann - b
 
None

14. Dezember 2018, 20:00 Uhr

American Acoustic Christmas Classics

Ein Abend voller bekannter amerikanischer Weihnachtsklassiker.  Fröhliche, beschwingte Weihnachtssongs, gemischt mit kurzen lustigen Gedichten, kuriosen Geschichten und weiteren Überraschungen.
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt: 15,50 €
Wer liebt sie nicht, die berühmten amerikanischen Weihnachtsklassiker? Auch im schneelosen Berliner Winter hauchen die fünf hochkarätigen Musiker des Abends dem Zuhörer warme Weihnachtsstimmung ins Herz. Es erwartet Sie ein fröhlicher, beschwingter und abwechslungsreicher Konzertabend mit überraschend neuen Arrangements - abseits von „Last Christmas“. Der facettenreiche Satzgesang und die wundervollen akustischen Gitarren- und Geigenklänge lassen das Herz von Musikliebhabern höher schlagen. Humorvolle Gedichte und kurze Geschichten stimmen das Publikum auf das Fest ein. Ein Weihnachtskonzert der anderen Art, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten!


BESETZUNG:

Mckinley Black (USA)  (Vocals/ Git.)
Vladimir Spiridonov (RUS)  (Git.)
Nora Kudrjawizki  (DE) (Vocals/ Geige)
Anny Elstermann (DE) (Vocals)
Doreen D'Orville  (DE) (Vocals)  
Zu Gast:
Nora Leschkowitz (DE) (Lesung)
None

15. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Blues Rudy & Very Good Friends

Einer der besten Bluesmusiker Deutschlands gibt sich die Ehre! Mit dabei: Bernd Kleinow an der Bluesharp und Gesang sowie der Blues-Award Gewinner Andreas Bock am Schlagzeug.
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt: 10,50 €
Wer das erste Mal ein Konzert von Ausnahme Sänger- und Gitarrist „Blues Rudy“ und seinen beiden Kollegen erlebt, stellt schnell fest, wie packend und mitreißend die Spielfreude der drei Musiker ist.
 
Blues Rudy kommt aus der Lutherstadt Wittenberg, sein Mississippi heißt Elbe. Zuerst lernte Rudy Schlagzeug, wechselt aber dann schnell dann zur Gitarre, die sein Markenzeichen wird. Neben dem Namen vererbte ihm sein Vater auch das Talent zum Trommeln und von seiner Mutter bekam die unverwechselbare Art für Unterhaltung in die Wiege gelegt. Die größten Erfahrungen machte Rudy in der Zusammenarbeit mit Stefan Diestelmann und seinem leider verstorbenen Freund und Musikpartner Igor Flach. Heutzutage stellt er sich die Besetzung nach seinem Geschmack zusammen, immer frisch und energetisch.
 
Sein Sound ist unerbittlich, kraftvoll, fordernd- und bahnt sich doch mit der Leichtigkeit einer Lokomotive den Weg ins Ohr. Eindringlich wie die Thesen Luthers formt Rudy alte Bluesklassiker und veredelt sie mit seinem eigenen Charme. Unterhaltung, die einfach riesen Spaß macht.
 
Einer der besten Bluesmusiker Deutschlands gibt sich im Ratskeller die Ehre! Mit dabei: Bernd Kleinow (Berlin) an der Bluesharp und Gesang sowie der German Bluesaward Gewinner Andreas Bock (Hannover) am Schlagzeug. Die tiefe seelenberührende Stimme von Blues Rudy, das beseelte ausdrucksstarke Mundharmonika-Spiel von Bernd Kleinow sowie das virtuose musikalische Schlagzeugspiel von Andreas Bock prägen den unverkennbaren Klang des Trios und machen auch diesen Konzertabend zu einem Highlight!
 
None

21. Dezember 2018, 20:00 Uhr

InCiders Irish Christmas Market

Am Vorabend des Heiligabend kommt wahrlich festliche Stimmung auf. Mit den InCiders reisen wir musikalisch ins weihnachtliche Irland!
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt 15,50 €
Es duftet nach Tanne, Bratapfel, Punch und gerösteten Mandeln. Natürlich wird auch Irish Whiskey und Guinness getrunken. Mit Celtic-Christmas Songs, tradtionellen Weihnachtsliedern und Iris Folk Klassikern lassen die InCiders wahre vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Unser Special Guest zum Fest: Nora Kudrjawizki. Die vielseitige Künstlerin, die neben Gesang, Lyrik, Malerei und Tanz, eine Perfektionistin an der Violine ist, stellt sich mit Lenn einem Duell! Zwei Violinen: wer wird gewinnen? Am 23. Dezember werden wir es wissen.
Besetzung:
McKinley Black
Nora Leschkowitz
Michael "Mitch" Steinberg
Lenn Kudrjawizki
None

22. Dezember 2018, 20:00 Uhr

InCiders Irish Christmas Market

Am Vorabend des Heiligabend kommt wahrlich festliche Stimmung auf. Mit den InCiders reisen wir musikalisch ins weihnachtliche Irland!
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt 15,50 €
Es duftet nach Tanne, Bratapfel, Punch und gerösteten Mandeln. Natürlich wird auch Irish Whiskey und Guinness getrunken. Mit Celtic-Christmas Songs, tradtionellen Weihnachtsliedern und Iris Folk Klassikern lassen die InCiders wahre vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Unser Special Guest zum Fest: Nora Kudrjawizki. Die vielseitige Künstlerin, die neben Gesang, Lyrik, Malerei und Tanz, eine Perfektionistin an der Violine ist, stellt sich mit Lenn einem Duell! Zwei Violinen: wer wird gewinnen? Am 23. Dezember werden wir es wissen.
Besetzung:
McKinley Black
Nora Leschkowitz
Michael "Mitch" Steinberg
Lenn Kudrjawizki
Christmas Highlight

25. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Boogie Blasters: »A Swinging Christmas«

Der Weihnachtszug mit K.C. Miller, Volker Halbbauer und Bernd Kuchenbecker fährt mit Jazz, Blues und Boogie Woogie in den Ratskeller Köpenick ein: »Jingle Bells, Jingle Bells«
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
15,50 €
Mit Ihrer feinfühlig sinnlichen Weihnachtsshow 'A Swinging Christmas' verzaubern die vier Musiker die Konzertbesucher mit stimmungsvollen Interpretationen klassischer Advents- und Weihnachtslieder

. Traditionelle Weihnachtsliedern und amerikanische Christmas Songs wie 'Rudolph The Rednosed Reindeer', 'Let It Snow', 'Jingle Bells' oder 'Rock’n’Roll Christmas' nehmen Sie mit auf eine musikalische Winterreise, die Weihnachten und die Wurzeln des Blues in eine unterhaltsame kurzweilige Verbindung bringt. 
'A Swinging Christmas' verbindet mit seinem Rhythmus zwei der wichtigsten Momente der Weihnachtszeit: Besinnlichkeit und Fröhlichkeit.

K.C. Miller – piano, vocals
Volker Halbbauer – sax, vocals
Andreas Bock – Schlagzeug
None

26. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Andrej Hermlin & His Swing Dance Band

Christmas in Swing! Erleben Sie bei Kerzenschein und Tannenduft eine Revue mit amerikanischen Christmassongs mit special Guests und der »Halbe« Big Band!
Platzreservierung
Ausverkauft
Eintritt 17,50 €

Zum schönsten Fest des Jahres präsentiert der Ratskeller Köpenick Andrej Hermlin & His Swing Dance Band mit einem Christmas-Special! Erleben Sie im festlich geschmückten Gewölbe bei Kerzenschein und Tannenduft eine romantische Weihnachtsrevue mit amerikanischen Christmassongs wie »Santa Claus Is Coming To Town«, »Jingle Bells« oder »White Christmas« - natürlich in Originalarrangements aus den 30er und 40er Jahren und vielleicht fällt sogar Schnee im Winter Wonderland: »Let it snow! Let it snow! Let it snow«! Wie schon in den vergangenen Jahren präsentiert Andrej Hermlin dieses besondere Konzert mit der »halben Big Band«
None

28. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Keine Veranstaltung

Restaurant 11:30 - 24 Uhr geöffent
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
None

29. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Keine Veranstaltung

Restaurant 11:30 - 24 Uhr geöffent
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
None

31. Dezember 2018, 20:00 Uhr

AS TIME GOES BY
SILVESTER 2018

Die Hot Swingers nehmen Sie mit auf eine Reise in die »Goldenen Zwanziger«
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
Kartenpreis 119,00 €

... in die Zeit des Ragtime, Charleston, Jazz und Swing, ....in die Zeit der Schellackplatten, des Art D’eco, luxuriöser Limousinen, der Ära von Nivea und Charlie Chaplin. Man trinkt Kir Royal, Martini und Americano, trägt das kleine schwarze von Chanel, den berühmten Glockenhut und amüsiert sich in Bars, Cafes und Kabaretts. Seien Sie dabei, wenn mit der Musik von Miller, Goodman und Ellington das neue Jahr begrüßt wird. Auf ins Jahr 2019 mit Federboa, Bubikopf, Gamaschen und Smoking!

Eintritt inkl. Programm mit Livemusik, Diskothek, Begrüßungssnack, Silvester-Galabuffet und Austern-Bar. Karten nur hier im Internet reservieren oder im Ratskeller Köpenick kaufen.
 
None

01. Januar 2019, 11:00 Uhr

25. Dixieland-Neujahrs-Brunch

Mit Dixieland, Jazz & Swing und unserem neuen »Markt-Brunch-Buffet« feiern wir das Neue Jahr 2019 im Ratskeller Köpenick!
Neu: trinken Sie Kaffee so viel Sie wollen, der ist inklusive!
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
Eintritt inkl. Livemusik, Kaffee »all you can drink« und Brunchbuffet: 25,00 €
Genuss für alle Sinne bereiten zum einen eine First Class Dixieband - es gibt zünftigen Dixieland und Swing und Küchenchef Matthias Starke überrascht mit unserem neuen Marktbuffet: schlendern Sie vorbei am Köpenicker Bäckermeister, genießen Sie Spezialitäten der Thüringer Metzgerei, probieren Sie die Auswahl unserer Käserei und hausgemachte Salate von der Kaltmamsell. Vor Ihren Augen bereiten wir frische Kartoffelrösti, die Sie nach Wunsch mit gebeiztem oder geräuchertem Lachs, oder mit Süßem kombinieren können. Ratskeller-Klassiker, kalt oder heiß, bekommen Sie am Spezialitätenstand und wenn Sie Lust auf ein Dessert oder frische Früchten haben, sind Sie an der "Süßen Ecke" richtig!
Frohes Neues Jahr und guten Appetit!
Kinder zahlen wie immer 5ct pro cm Körpergröße!

Einlass ab 10:45 Das Restaurant schließt am 1.1. 2019 um 15 Uhr.
None

22. Februar 2019, 20:00 Uhr

Konzert-Hommage an Manfred Krug - PUTENSEN SINGT KRUG

„Gestern war der Ball...“, „Sie, pardon...“, „Du sagtest leider nur gut Nacht“,„Du bist heute wie neu“ und viele andere Songs von Manfred Krug und Günther Fischer gelten als unsterblich!
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
19,50 €
Leider wurden diese Lieder in ihrer Gesamtheit nie live auf die Bühne gebracht. Das Putensen Beat Ensemble um den Sänger und Pianisten Thomas Putensen, spielt eine Auswahl der schönsten Lieder in den Originalen Arrangement's der so beliebten Krugschallplatten aus den 70iger Jahren. Die Fans der Krug-Texte und Fischer-Musiken dürfen sich auf ein energiegeladenes, einmaliges Konzerterlebnis freuen, zumal mit der Putensenbandbesetzung keine Kosten und Mühen gescheut werden, um den Sound dieser beiden großartigen Künstler zu einem besonderen Hörerlebnis werden zu lassen.
Sax: Frank Fritsch
Drumms: Ravindra Della Bina
Kontrabass: Michael Bahlk
Gitarre: Oliver Heinze
Gesang: Thomas Putensen
 
None

23. Februar 2019, 20:00 Uhr

Konzert-Hommage an Manfred Krug - PUTENSEN SINGT KRUG

„Gestern war der Ball...“, „Sie, pardon...“, „Du sagtest leider nur gut Nacht“,„Du bist heute wie neu“ und viele andere Songs von Manfred Krug und Günther Fischer gelten als unsterblich!
Platzreservierung
Hinweise zur Platzreservierung
  • Für diese Veranstaltung gibt es keinen Kartenvorverkauf. Wir nehmen nur unverbindliche Reservierungswünsche entgegen.
  • Sie erhalten innerhalb von zwei Werktagen per E-Mail eine Bestätigung über den für Sie reservierten Tisch.
  • Eine Reservierung für einen bestimmten Tisch ist nicht möglich, Sie erhalten aber stets den nach unseren Erfahrungswerten bestmöglichen noch verfügbaren Tisch.
  • Den Eintrittspreis entrichten Sie erst am Veranstaltungstag an der Abendkasse (außer Silvestergala).
Reservierung absenden
19,50 €
Leider wurden diese Lieder in ihrer Gesamtheit nie live auf die Bühne gebracht. Das Putensen Beat Ensemble um den Sänger und Pianisten Thomas Putensen, spielt eine Auswahl der schönsten Lieder in den Originalen Arrangement's der so beliebten Krugschallplatten aus den 70iger Jahren. Die Fans der Krug-Texte und Fischer-Musiken dürfen sich auf ein energiegeladenes, einmaliges Konzerterlebnis freuen, zumal mit der Putensenbandbesetzung keine Kosten und Mühen gescheut werden, um den Sound dieser beiden großartigen Künstler zu einem besonderen Hörerlebnis werden zu lassen.
Sax: Frank Fritsch
Drumms: Ravindra Della Bina
Kontrabass: Michael Bahlk
Gitarre: Oliver Heinze
Gesang: Thomas Putensen
 
November 2018
Dezember 2018
Januar 2019
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28